Kategorie: Hopppics

Hopppics: Roda Kerkrade vs. Sparta Rotterdam 1:1

Liga: Erste Division (2. Liga NL)
Date: 19 Oktober 2018, 20Uhr
Spieltag: 10
Tore: 0 – 1 L. Veldwijk (49′), 1 – 1 M. Paulissen (PG, 77′)

7115 Zuschauer. Die Zeiten, in denen Roda JC Kerkrade erste Liga und Europapokal kickte, sind erst einmal vorbei. Das hat natürlich mehrere Gründe. Knapp zehn Jahre ist es her, dass Teile des Vorstands wegen Finanzproblemen eine Fusion mit Erzfeind Fortuna Sittard anstrebten – und dann aus Angst um die eigene Sicherheit von ihren Ämtern zurücktraten. Und sowieso sind manche Gesichter der Fanszene nicht zartbesaitet. Ausgerechnet die vermehren sich, wenn sich befreundete Stadion-Verbotler vom Aachener Tivoli für 25 Minuten in den Bus setzen, um kurzfristig eine neue Heimat zu finden.

Doch der Großteil der Fans sieht natürlich anders aus und machte im Stadion „Parkstad“ (eröffnet 2000), einem gesundem Cocktail aus Modernität und Old School, ordentlich Lärm. Statt Paycards geht man hier mit Jetons wie beim Pokern auf Nahrungssuche – die man auch bequem am Automaten ziehen kann. Problem wie bei jedem Schützenfest ist nur: man kauft für zwanzig Euro ein, hat aber keinen Schimmer, was man dafür einen Bierstand weiter überhaupt erhält. Und, na klar, gilt auch hier das hausgemachte Herrscherkalkül, dass Guthaben und zu zahlende Beträge nicht aufgehen können. Eine Spende unterm Fiskus, gern geschehen. Dafür gibt es verdammt frisches Bier der Marke „Brand“ aus der Pipeline riesiger Bottiche.

Was bleibt sind 17,50€ Eintritt und jede Menge Namen: von Stevens über Waterreus bis van Hoogdalem und Advocaat. Roda Kerkrade sollte schleunigst den Weg zurück ins Oberhaus suchen – auch ohne Donis Avdijaj.

Advertisements

Hopppics: Zenit St. Petersburg – Arsenal Tula 1:0

Furchen-Korrespondent Julian Hennemann legte einen Hopp in Putins Nest hin. Sein Fazit: Ein Stadion wie ein gestrandetes Raumschiff aus einer fernen Galaxy. Die acht gen Himmel schauenden Kriegszacken verraten es: irgendetwas Böses, gazpromische Klingonen vielleicht. Denn: statt Alkohol nur Heineken 0,0%, sezierende Kameraaugen like Orwells „1984“. Im Innern eine Einkaufspassage, wo sich das Volk mit Wraps, Burgern und Hot Dogs mästen darf. Polizei, Security und etwas Militär achten darauf, dass u.a. folgende Gegenstände verboten sind: Messer, Pistolen, Tränengas, Spritzen, Taser, Dynamitstangen und – Regenschirme (Todesstrafe). Dekadenz an jeder Wand und Decke spürbar, kaum ein Quadratmeter, der nicht mit Rolltreppen oder Lift anfahrbar ist. Alles derart modern, dass einige Betonwände und Pfeiler den Puristikern unter den Fans die künstlerische Freiheit gewährleisten, nur die Hälfte des Spielfeldes oder nur ein Tor zu sehen. (siehe Fotos)

Ansonsten das Übliche: 800 Millionen Euro Baukosten, Korruption, Berichte über nordkoreanische Sklavenarbeiter, Standard also. Achso, und wer bei der häuslichen Metro-Station Novokrestovskaya einen direkten Einstieg ins Stadion vermutet: weil man den ganzen Apparat von dort aus noch umrunden muss, warten auf die armen Waden noch 1,4 km Fußweg. Bei schlechtem Wetter also den Regenschirm nicht vergessen!

Hopppics: Hibernian FC vs. Kilmarnock FC 3:2

Scottish Premiership, 15.09, 5. Spieltag, Easter Road, 17662 Zuschauer (Kapazität: 20.250), Eröffnung 1893. Liegt im Hafenviertel Leith und damit im Osten der Stadt, wo auch die Handlung von „Trainspotting“ spielt – aus ersichtlichen Gründen.

Hibernian Football Club wurde 1875 von der katholischen Kirche Saint Patrick’s gegründet, holte vier Mal den Meistertitel und pflegt wegen der Europapokalspiele 1955/56 eine Fan-Freundschaft mit Rot-Weiss Essen. Fun Fact: „Hibernian“ ist das lateinische Wort für Irland. Wegen der irischen Einwanderer-Wurzeln diente der Verein unter anderem als Vorbild für Dundee Hibernian (heute Dundee United) und Celtic Glasgow, die sich bei ihrer Gründung fast Glasgow Hibernian genannt hätten. Kein Fun Fact: 2,50£ für einen „Scotch-Pie“.

 

Hopppics: SF Lotte vs. Chemnitzer FC 3:1

3. Liga, 24.03.18, 14 Uhr, 31. Spieltag, Frimo Stadion: 2312 Zuschauer (Kapazität: 10.059 Plätze)

Acker, Autobahn, Acker, auch nette Leute. Unbedingt vorher bei Heidi’s Bratpfanne vorbeischauen. Ordentlich gezapftes Veltins, astreine Currywurst Pommes, top aufgelegte Besitzerin mit der nötigen Lockerheit für Fußballfans. Ein Spiel wie ein SAW-Teil mit Kellergespenst. Gästefans nach Fehlentscheidungen komplett durchgedreht, erst nah am Platzssturm, dann weit vom Klassenerhalt. Highlight Stadionsprecher: „Liebe Leute, es ist doch nur ein Spiel!“ Noch besser war nur sein Einstieg vor der Partie: „Unsere Mannschaft spielt dann gegen den TuS Erndtebrück im Fauxpas-Halbfinale des Westfalenpokals“. Nur so Dinger. Weitermachen.

Hopppics: Slavia Prag vs. Sigma Olmütz

Hopppics: Olympia Prag vs. FK Trinec 0:0

Hopppics: Dukla Prag vs. Vysonica Jihlava 1:3

Hopppics: Wormatia Worms vs. SV Elversberg 1:0

Hopppics: Grays Athletic vs. Potters Bar Town 1:3

Non League Div One, Isthmian North (8. Liga), 11.10.17, 5. Spieltag

Wer Operationssäle mag, wird das neue Stadion von Aveley lieben. In diesen sterilen Neubau eines ortsansässigen Mäzen muss Grays Athletic für eine Saison umziehen, da deren eigentliche Spielstätte grundsaniert wird. Was soll man über das Stadion erzählen? Es gibt nichts zu erzählen. Während die Fußballer einlaufen, gymnastiken Mittvierzige unter Diskolicht im Vereinsheim, auf mehreren Flachbildschirmen läuft Werbung im Loop-Modus und Toiletten so „sauber und auf Hochglanz, dass sogar die Jungfrau Maria sich freuen würde hier einzufliegen und ihren Haufen zu setzen“. Richtig Horrorshow eben. Aber seht selbst:

Hopppics: Arminia Hannover vs. BV Cloppenburg 1:2

Hopppics: 1860 München vs. Ingolstadt II 0:0

Hopppics: Kroatien vs. Kosovo (abgebr.)

Hopppics: Novara Calcio vs. ASD Spezia Calcio 2:1

Hopppics: Brescia Calcio vs. AS Citadella 4:1

Hopppics: CD Teneriffa vs. FC Elche 2:0

Hopppics: CD Vera vs. Arucas CF 1:3

Tercera Divisiòn, Spanien (4. Liga), 24. Spieltag, 05.02.2017, 12Uhr

 

Hopppics: Fulham vs. Reading 5:0

Hopppics: UE Figueres vs. UE La Jonquera 1:1

Estadi Municipal de Vilatenim (Kapazität 9.472)
Tercera División, Catalonia (4. Liga), 3. Spieltag, 04.09.2016, 19:30Uhr

Fotos: Schottische Furche

Hopppics: HSC Hannover vs. VfL Oldenburg 1:2

Hopppics: FC Groningen vs. PSV Eindhoven 1:1

ATTENTION PLEASE!

Es folgen Bilder aus Groningen. Bilder eines Gebäudes, in dem Fußball gespielt wird. Trotz intensiver Suche nach Bildhaftem sind es nicht viele. Der „Euroborg“-Komplex ist von außen betrachtet eine Art Pentagon für Fußballbanausen. Selbst aus hundert Meter Nähe ist es schwer auszumachen wo das heilige Grün liegt. Das liegt daran, dass es im gleichen „Haus“ zudem noch 6.000 m² Büroräume, 180 Appartements, 5.000 m² Supermarkt, 1.500 m² Gastronomie, 2.000 m² Kasino, 10 Kinosäalen, 8.500 m² College für 1300 Schüler sowie eine Parkgarage mit 1000 Einstellplätzen gibt. Vorsicht also. Es folgen Bilder aus Groningen. Einem Ort, der so perfekt ist, dass er als All-Inklusive-Kurzurlaub im Reisekatalog zu finden sein müsste. 100% Sitzplätze natürlich auch für all jene, die lieber stehen. 24€. Keine Ermäßigung inklusive.

Hopppics: RW Erfurt vs. FC Groningen

Hopppics: Babelsberg 03 vs. TSG Neustrelitz