Der Nosferatu von ´66

“ […] Auch beim Turnier von 1966 in England herrschte oft „böser Fußball“, vorgetragen diesmal von den Tretern aus Argentinien und Uruguay. Zum Sinnbild des Bösen wurde allerdings der als „Staubsauger“ vor der Abwehr agierende Engländer Nobby Stiles. Das hatte auch mit seiner Spielweise, vor allem aber mit seinem Aussehen zu tun: Vor jedem Spiel legte der kurzsichtige „Giftzwerg“ (166 cm) sein Gebiss ab, um mit spitzen Schneidezähnen seinen Gegner ‚anzulächeln‘.“

Nobby-Stiles-Nosferatu

(aus: „Geheimnis Fußball – auf den Spuren eines Phänomens“, von Christoph Bausenwein. Verlag Die Werkstatt. Göttingen 2006. S. 131)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s