Hopp done: Goslarer SC 08 vs. BSV SW Rehden 4:1

Liga: Regionalliga Nord, 07.09.2015/ 7. Spieltag
Ground: S-Arena, 420
Stehplatzkarte: 9€ (ermäßigt)
Tore: 1:0 Malenda (12.), 2:0/ 3:0 Schubert (20./ 61.), 3:1 Stutter (65.), Golombel (86.)
Besondere Vorkommnisse: Schnupftabak sorgt bei Fan zu chronischen Niesanfällen

Keine Zeit heute, daher ein Bericht ohne Verben. Tuwörter, genau! Nix also mit aktiv und passiv und so. Goslar, Kaiserstadt. Heinrich II., 50.000 Einwohner, Regen, Wind, Kater. Zu spät am Bahnhof. Falsche Adresse inklusive. Passantenbefragung Nr.1 erfolglos, da alle Touristen. Kaiserstadt eben. Fachwerkhäuser, enge Gassen, alte Leute, Biker ohne Crew, Kaffeegeruch und Partnerlook (Jack Wolfskin). Kein Bares, keine Bank in Sicht. Passantenbefragung Nr.2 erfolglos: „Volksbank? Oh, nee. Hier direkt nicht. Ziemlich sicher. Deutsche Bank vielleicht? Hier vorne.“ Nein, Danke. 4.85€ Gebühren. Konto genug am Limit. Motto „Mit dem Dispo in Disco!“ zu häufig, zu oft letzte Zeit. Nur fünfzig Meter weiter eine Volksbank. Was zur Hölle!? Bares für Klares, Helles. Los! Dreißig Minuten bis Kick Off. Kaum Akku. Smartphone-GPS wie ein Atomkraftwerk. 2,3km. Daumen raus. Lang her solch martialische Masche. Plötzlich Smalltalk, plötzlich Beifahrer. Blauer Renault Kangoo, Kastenwagen. Fahrer weder Touri, noch Fußballfan, nur Stadionnachbar und Maler aus Leidenschaft.

Noch zehn Minuten. Eingang. Neun Euro Eintritt ermäßigt. Neun, verfluchte Hölle! Neun! Ich so: „Ligaspitze!“ Alter Mann und Ordner so: „Dafür steh´n wir unten, haha!“ Ja, haha. Total lustig hier. Absteiger, hahahaha! Anpfiff in zehn Minuten. Bier 2€. In Folge ein paar Klassiker: „Der hat schon gelb!“ (5. Minute), „Kein Fisch, kein Fleisch, das Ding!“ (8. Minute), „SOHLE!!!“ (10. Minute). Dann ein Freistoß der Kategorie Leckerbissen. 1:0 Goslar, Torschütze Malembana. Skapunk aus den Boxen! Stadionsprecher (Michael Buffer): „Toooooooooor für den Goslarer SC […] Dadadadadadaaaaanke!“. Zuschauer: „Bibibibibibiiiiitte!“. Danke auch für die FKK-Werbebande der „Villa Hannover“ (nur 92km). Undankbar für ein Liebespaar (Sie um die 50, Er um die 25), neunzig Minuten Zungenkuss. Echte Gefühle, offensichtlich. Raus für heute, Oberliga Göttingen schon morgen. Goslar? Gerne wieder. Gerne wieder fünf Tore und vielleicht ja ermäßigte Preise. Bahnhof 1,7km. Kein Kangoo weit und breit. Regen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s