Ruhe in Frieden, Udo!

Auch wir nehmen mit größtem Respekt Abschied von einem ganz Großen. Es ist schwierig in einem Nachruf zusammenzufassen, was Udo Lattek so besonders machte. Und weil ihm der Tod „scheiß egal“ war (EXPRESS 2011), gibt es von unserer Seite ein 10 Jahre altes FAZ-Interview (http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/udo-lattek-im-interview-ich-teile-immer-noch-gern-aus-1214543-p2.html) „Aus dem Bauch heraus handeln kannst du nur, wenn du viel weißt, gut vorbereitet bist und alle Facetten durchgearbeitet hast. Die Mischung aus einem gesicherten Wissen und dem richtigen Gefühl hat es bei mir ausgemacht. Ich bin manchmal in Spielersitzungen gegangen und wußte noch gar nicht, wer am Samstag spielen sollte. Dann habe ich mir die Gesichter angeschaut und gesagt: „Du spielst“, wenn einer mich gerade angeguckt hat, und: „Du spielst nicht“, wenn einer sich verkrochen hat.“

Ruhe in Frieden, Udo!

111111111

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s