Sätze der Bedeutungslosigkeit #4

1. „Podolski ist immer für einen Treffer gut.“ (Arsene Wenger mit neuen Erkenntnissen)
2. „Ich bin echt froh, dass ich weder Vater noch Mutter von den Benders bin.“ (Jürgen Klopp, Jugendamt)
3. „Jetzt zählen nur noch nackte Ergebnisse.“ (noch im Bademantel: Thomas Eichin)
4. „Da geht mir echt die Hutschnur hoch!“ (Markus Gisdol, Hassprediger)
5. „Es ist besser, 0:3 hinten zu liegen und 3:3 zu spielen als 3:0 zu führen und 3:3 zu spielen.“ (Armin Veh, Marktplatzphilosoph)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s