Die Geschichte eines Fans

„Es war der 7. April 1990. Michail Gorbatschow war seit ein paar Tagen Präsident der UdSSR, „Pretty Woman“ stand in den Kinocharts immer noch auf Platz 1, James „Buster“ Douglas boxte Mike Tyson K.O. und Eintracht Braunschweig, ja Eintracht Braunschweig schenkte dem jungen Jan Roskosch eines der schlimmsten Spiele, die man sich nur vorstellen kann.“

Ein Bericht unseres Autors Heiko Rothenpieler über 7Std-Bahnfahrten zum Heimspiel, lebenslange Dauerkarten und die Tatsache, dass Vereinsliebe vor allem Realitätsnähe bedeutet. (erschienen im Abseits-Magazin, 11. Ausgabe)

Die Geschichte eines Fans: http://deredelreservist.wordpress.com/2014/04/16/die-geschichte-eines-fans/

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s