Der Mann mit der Pauke

Ein Mann des Volkes wird heute 65. Ein einfacher Mann. Auf Wikipedia nicht unter „Söhne der Stadt“ zu finden. Auch nicht unter „bedeutenden Persönlichkeiten“. Doch was weiß Wikipedia schon! Manuel Cáceres Artesero alias „Manolo“ feiert am heutigen Tag im Kreise seiner Trommel Geburtstag. Seit 1982 verpasste Manolo bis zum WM-Spiel Spanien vs. Paraguay (Grund war eine Erkältung!) kein Länderspiel Spaniens. Sein geliebtes Valencia hingegen schaut er kaum noch im Stadion: der Verein belohnte die ewige Treues seines bekanntesten Fans weltweit, indem man ihm keine Eintrittskarte für das CL-Finale 2001 zukommen ließ. Seit diesem Schlag ins Gesicht schaut Wirt Manolo die Spiele meist in seiner eigenen Kneipe „El Bombo“, die sich direkt neben dem Mestalla-Stadion befindet.

Übrigens: Viele assoziieren mit „Manolo“ eine ähnliche Koryphäe bökelbergischer Fankultur. Was jedoch wenige wissen: So wie aus Reinhard Libuda durch den englischen Spielstilverwandten Stanley Matthews erst der Beiname „Stan“ entstand, so bekam auch Gladbachs Manolo (richtiger Name: Ethem Özerenler; † 30. April 2008) erst durch das spanische Vorbild seinen bekannten Spitznamen.

Alles Gute, Manolo!

1024x683xManolo,P20el,P20del,P20bombo,P20002.jpg.pagespeed.ic.c4Vc1EjsdE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s