Europapokalmonolog

„Geht schon klar, das mit der Kohle. Ist ja ne einmalige Sache. Andere fliegen dafür in´ Urlaub. Is eh nix für mich. Familie. Bla. Außerdem maloch ich danach wieder. Also nur noch irgendjemand fragen wegen Vorstrecken und so. Wird schon. Wann nochmal? Nur um sicher zu gehen. Fuck. Eigentlich noch Termine an dem Tag. Der eine egal, das andere scheiß egal. Ich bestell jetz. Basta. 218€ Busfahrt inkl. Eintrittskarte. Einfache Fahrt laut Google-Maps dreißig Stunden mit dem PKW. Also sagen wir vierzig Stunden mit dem Fanbus. Thrombosespritzen nicht vergessen! Nicht wie beim letzten Mal in Trondheim. Kein Bock auf Blutstau. Auch keine engen Tennissocken diesma. Nix mehr gespürt da unten! Sekunde. Kurz RyanAir checken. Vielleicht ja zufällig extrem billiger. Nein. In etwa gleich. Sogar ohne Eintrittskarte. Außerdem wär das mim Bus ne einmalige Tour. Erzähl ich meinen Enkeln noch von und die dann ihren Enkeln. Falls ich jemals wiederkomme. Drei Punkte sind da zweitrangig. Völlig. 2095Km einfache Strecke für 90 Minuten. Ja, wen juckts denn?! 218 Tacken sind ok und später kann ich so Zeug eh haken wenn die Plagen da sind. Bestellungsfrist…Sekunde…morgen früh um acht Deadline. Erstma hören was die Jungs dazu sagen. Obwohl. Ich fahr ja eh. Also erstma buchen. Genau. Dann aufstehen.“

Cup-holder

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s