Coming Hopp: 3. Liga

Match: Holstein Kiel vs. Wacker Burghausen 
Date: Samstag, 31. August, 14:00
Ground: Holstein-Stadion (11.386 Plätze)

Furche on fire in: Kiel. Landeshauptstadt. 240.000 Einwohner. 85km und zwei Ligen von Erzrivale VFB Lübeck entfernt. Selten waren die „Störche“ in Schleswig-Holstein derart allein auf weiter Flur. Nach dem Aufstieg in die 3. Liga findet sich der Club um Trainer Carsten Neitzel mit elf Punkten in fünf Spielen auf Rang zwei wieder. Start nach Maß.
Bei Gegner Burghausen hingegen hat man das Gefühl, dass die Mannschaft vor dem Start ein paar bayrische Maß zu sich genommen hat. Das Tabellenschlusslicht muss nun ausgerechnet im hohen Norden nach dem bisherigen Pünktchen (1:1 in Erfurt) Vollgas geben um nicht den Anschluss an die laternenfreien Plätze zu verlieren. 950km Anreise dürften jedenfalls genügend Zeit zum Nachdenken bieten um aus der „Kopfsache“ ein paar „kühle Köpfe“ zu transformieren.

Abseits des Kicks steht natürlich das seit 1911 am gleichen Fleck stehende Holstein-Stadion im Fokus. Mit insgesamt neun Renovierungen stolziert dieses nostalgische Stück Fußballerde in einem Atemzug neben Groundmothers wie Grotenburg, Böllerntor, Lohmühle oder Preußenstadion. Flutlichtanlage: 96 Lampen, verteilt auf 4 Masten, mit einer Lichtstärke von je 800 Lux, nicht messbare Gefühle. Wir werden euch mit Bildern und Bericht teilhaben lassen. (Vielleicht schaffen wir es am Tag vorher noch bei der Victoria in Hamburg vorbei zu schneien)

Foto: Patrick Nawe (pn)

Foto: Patrick Nawe (pn)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s