shortcut_22_04_2013

Bundesliga

Abstieg egal. Fürth regiert das Frankenland! Wieder Sieg in Nürnberg. Wieder 0:1. Leverkusen macht mit Hoffenheim kurzen Prozess. Fünf Torschützen so frei wie der Wind, der Wind, das himmlische Kind und Schmadtke trennen sich. Pizarro und Gomez schnüren je ein Doppelpack beim 1:6-Sieg in Hannover. Mehr als nur ein Trainingsspiel.Was wohl Jörg Schmadtke zu diesem Zeitpunkt machte, dachte, sachte? Werder, oh Werder. 0:3 gegen Naldo, Diego und Allofs. Freiburgs gute Laune stoppen Brunos Mannen zum zweiten Mal in fünf Tagen mit einem 2:1. Da ist der Psychologe Streich gefragt, ganz klar. Dortmund überlegen aber glanzlos zum 2:0 über Mainz. Die Spiele vor DEN Spielen eben. Gladbach mit Arbeitssieg durch Arbeitselfmeterschütze Daems gegen Augsburger. Aber wen juckt´s wenn es schon Hoffenheim nicht juckt? Van der Vaart schließt sich dem Bayern-Duo an und versenkt die Fortuna. Am Rhein kommt dann nächste Woche der BVB. Noch drei Punkte auf Augsburg. Was fehlt noch…ach ja, Eintracht vs. Schalke 1:0. Nikolov Berserker, die Knappen zu unfähig.  Schnell noch die Hertha, Mannschaft Nummer Neunzehn der 1. Bundesliga. Lasogga lockert sämtliche Nerven gegen Sandhausen. Glückwunsch in die Hauptstadt! Für Sandhausen dürfte es das hingegen endgültig gewesen sein.

2. und 3. Liga

Aalen sieht „begründeten Anlass zur Zuversicht“, heißt es im „Kicker“. Sportlich hui, finanziell pfui. Zuversicht  aber „begründet“. Also wohl alles bestens. 3:0 gegen Union jedenfalls mehr als nur Randnotiz. Dynamo gewinnt Derby gegen Cottbus 1:0. „Wichtig“ ist gar kein Ausdruck, da Peter „Der Große“ Neururer weiter über das Wasser der Ruhr läuft, tanzt, was auch immer. 3:0 vor 26.000 Zuschauern gegen St. Pauli ist ohne Frage eine klare Ansage. Lautern nach der „Schande im Schacht“ vor 29.000 Zuschauern souverän durch drei grazile Buden gegen Paderborn. Hertha hatten wir bereits. Fast. Dort kamen 52.000. Ja, die zweite Liga ein Fanfass ohne Boden. Ebenfalls bodenlos schrammen die Löwen gerade daher. Aber wie es seit Jahren war, so ist es auch dieses Mal. Wenn es gerade einmal läuft, verliert der Vorstand den Verstand, dann auch die Mannschaft. Die 3. Liga explodiert weiter vor Spannung! Matthew Taylor monstert seine Preußen mit zwei Hütten gegen Primus KSC auf Rang zwei. Arminia geht in Heidenheim 0:3 unter. Kann passieren, wenn man nach 37 Minuten zwei rote Karten sieht. Darunter vor allem Goalgetter Fabian Klos, der bitterböse fehlen wird im Endspurt. Osnabrück siegt in Halle 2:1. Und wieder einmal: den Ersten und den Fünften trennen fünf Punkte. Wer noch Haare am Kopf hat, schreibt uns bitte wie sich das anfühlt! In Aachen weht die Fahne nicht mal mehr auf Halbmast. Nach 2:3 in Wehen nun sechs Zähler zurück. Babelsberg, Kickers, Dortmund II und Darmstadt im Kopf-an-Kopf-Schwimmen um die Plätze im Rettungsboot. Wir sind gespannt!

BIY5ob_CcAMA99d

Regionalligen & Sonstige

Dirk Lottner bei Kölns Reserve gefeuert. Die Pleite gegen Schlusslicht Kray (0:1) war zu viel des Guten. Der Abstieg droht. Den Satz kennt man ja in Köln. Also „begründeter Anlass zur Zuversicht“. Derweil ging Viktoria in Essen fürchterlich vor die Hunde. Der ehemalige Tabellenführer beim 0:4 vor 7000 Zuschauern im freien Fall. Magdeburg ringt Lok mit 3:2 nieder. Daran änderten auch zwei Spielunterbrechungen nach Böllerattacken aus dem Lok-Block nichts. Im Norden gewinnt Havelse 2:0 gegen Oldenburg und markiert endgültig den Schalk in Holsteins Nacken. Kiel nur 1:1 gegen Werders Zweite. Im Keller wiederum lichten sich die Reihen. Victoria Hamburg verliert und ist mit 2 Spielen mehr bereits vier Punkte hinter Oberneuland und dem sicheren Ufer. „Aus eigener Kraft“ und so am Arsch. Im Südwesten 3x 52 Punkte an der Spitze. Elversberg, K´lautern II und Hessen Kassel streiten sich um die 3. Liga. Nichts für Halbstarke. In Bayern dreht Abstiegskandidat Eltersdorf nach 0:2 Rückstand die Partie bei Heimstetten 3:2. So in etwa, liebe Hoffenheimer, sieht Moral aus. Im Spitzenmatch trennen sich Krösus Illertissen und 1860 II Remis 1:1. Alles auf Start. In der A-Klasse Inn/Salzach Inn 5 drückt der TSV Heiligkreuz den Kickern des FC Türkspor Waldkraiburg II 30 Tore ins Netz. In den 19 Spielen zuvor kassierten die Gäste nur 119 Gegentore. Ein herber Rückschlag also. Kopf, Sand, alles rein.

International

Leck mich inne Täsch, was war denn in Valencia los!? Gegen die jetzt nicht so schwachen Gäste aus Malaga setzten Soldado & Co vier Ausrufezeichen in 6 Minuten! Kurz im Bild: Demichelis beim Zopfmachen. Mestalla „Drei Wetter Taft“. Benfica schlägt Sporting im Stadtderby 2:0 mit einem Tor so geil, unfassbar, sexy, genial wie, wie , wie  – es gibt keinen Vergleich.! Schauts euch an. Barca und Real bestehen CL-Probe. Özil mit großem Spiel und Doppelpack. In Italien passiert auch in Florenz Einiges. Nach 3:0-Führung, glich der FC Turin zum 3:3 aus, ehe wiederum Florenz kurz vor Schluss den Sack 4:3 zumacht. „Zuckerbrot und Peitsche“ vom Allerfeinsten. Klose verliert mit Lazio und Anschluss an die internationalen Ränge. Milan lässt bei Meister Juve Federn und bangt um die CL. Vidal der Torschütze des Tages. In England nickt „der Lange“ zum Dreier gegen Fulham ein. Arsenal nach Katastrophenstart kurz vor dem Ziel CL-Plätze. Spurs putzen nach Rückstand Citizens 3:1. Und Liverpool? Keine Ahnung…nachdem Suarez erneut zugebissen hatte. Für FA-Cup Finalist Wigan wird’s nun richtig eng. 0:2 bei West Ham, drei Punkte unterm roten Strich und nächste Woche gegen Bale plus Anhang. Celtic ist Meister in Schottland! 15 Punkte Vorsprung sind mehr als deutlich. Das, obwohl Verfolger Motherwell die Saison seines Lebens spielt. In Russland gleicht Kuranyi zum 3:3 in der 87. Minute bei Anchi per Kopf aus. In Salzburg treffen Alan und Soriano je drei Mal. In Wien heißt es im Schlager zwischen violett und grün-weiß am Ende 2:2. Drogba trifft für Gala doppelt. AEK Athen steigt ab. Anderlecht nur noch vier Punkte vor Verfolger Waregem. In Norwegen steht Bröndby mit dem Rücken zur Wand, Stadtrivale FCK liegt am Strand. In Tschechien streiten sich Victoria Plzen und Sparta Prag um die Krone. In Australien heißt der Meister Central Coast Mariners. Wenig los im Allgemeinen. Eher Videotext als Bild-Zeitung.  Also was war jetzt mit Suarez…?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s