1860 machte es vor!

HSV verliert 9:2 in München? Nichts Einmaliges! Am 07. März 1964 schenkten Max Merkels Löwen der Seeler-Elf vor 40.000 Zuschauern an der Grünwalder Straße ebenfalls neun Stück ein! Beinahe noch unglaublicher: „Torwart Radi Radenkovic nutzte den beruhigenden Spielstand nach einer guten Stunde zu einem Sololauf bis in die gegnerische Hälfte, ehe ihn Charly Dörfel mit einem Foul stoppte.“

50 Jahre Bundesliga – wir lieben dich!

(Danke an Stefan Fietzek für das Zumailen der Eintrittskarte, dessen Vater das Spektakel damals live vor Ort sah.)

1860-HSV_07031964

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s