shortcut_18_01_13

Reus. Reuser. Am Reusesten. Zu viel für die Eintracht. Bayern weiter unbeeindruckt. Auch ohne Robben. Brunos Fieber sinkt durch Harniks Kopfballrakete. SAP-Werk nun unter Quarantäne. Doppel-Bastos hält Schalke am Tropf. Freiburg hält weder Fisch noch Pferd auf. Einfach stark die Jungs. Augsburg und Fürth wie Tom Sawyer und Huck Fynn. Viel Abenteuer und noch mehr Rückschläge. Fortuna auf dem besten Weg zum verdienten Bommerlunder. Messi macht die 300 voll. Das ist…Barca! Atletico fängt sich wieder. 3:0-Sieg in Valladolid. Rakitic trifft beim 3:1 gegen Schlusslicht La Coruna. Levantes Christian Lell wird in Halbzeit ausgewechselt. Wohl nur knapp am „Man oft the Match“ vorbei geschrammt. Ramos macht das 2:0 in der 13. und kassiert Gelb-Rot in der 18. Minute. Doktortitelwürdig. Drogba trifft direkt für Galatasaray. CL-Generalprobe geglückt. Roberto Hilbert nur 1:1 mit Besiktas gegen Abstiegsaspirant Gaziantepsor.

Rekordmeister Grashopper Zürich und Basel gewinnen beide. Komapatient Servette Genf gibt vorletzten Löffel ab. Nur 1:1 beim Vorletzten Thun. Austria Wien gewinnt Stadtderby bei Rapid nach 0:1-Rückstand. 10 Punkte Vorsprung auf Red Bull Salzburg. Lyon lässt Frust über letzte Woche am Unschuldigen Girondins Bordeaux aus. 0:4 mit Peitsche, ohne Zuckerbrot. St. Germain patzt in Sochaux mit 2:3. Alles wieder offen in Ligue 1. Nimmermüder Totti zerquetscht die Alte Dame. Verfolger Neapel aber zu unfähig gegen Samptoria. Also alles halb so wild. Balotelli im dritten Spiel die dritte Bude. Milan auf Champions League-Kurs. Florenz überrennt Inter mit 4:1. ( siehe auch: individuelle Fehler/ Dilettantismus/ Böcke/ Luftlöcher / Kerzen) Liverpool vs. Swansea 5:0! Alle Fragen beantwortet. Blackburn kickt Arsenal aus dem FA-Cup (0:1). Gegen Bayern also fast ein Duell auf Augenhöhe. Braunschweig und Hertha eiskalt. Lautern nur 0:0 im Ringkampf mit Meiderich. Zu wenig. Verfolger Cottbus und Union patzen jedoch beide. Also Wayne interessiert´s. Zeichen stehen auf Kurz. Dynamo gelinkt Befreiungsschlag gegen Kellerassel-Bruder Sandhausen. Nur noch drei Punkte auf Duisburg. 1860 versteht man einfach nicht. 0:1 gegen angezählten Boxer aus Bochum.

In Belgiens Jupiler-League fallen in keinem Spiel mehr als zwei Tore. Anderlecht macht´s wohl. Cercle Brügge macht´s nicht mehr lange. In Argentinien Saisonbeginn. River Plate mit sechs Punkten nach zwei Spielen. David Trezeguet tackert Tor des Tages gegen Estudiantes. Twente Enschede wieder sieglos. Schon sechs Punkte Rückstand auf PSV. Auch dort nicht mehr als zwei geschossene Tore pro Team. Boring Benenlux. Luxemburg beginnt erst Mitte April. Celtic macht sechs Dinger gegen Dundee, Rangers vier beim FC Clyde. Aufstieg rückt näher. Anorthosis Famagusta verliert Stadtderby (Zypern), Zimbru Chisinau putzt Olimpia Balti 4:3 (Moldawien) und Inter Escaldes versackt beim FC Lusitans böse mit 1:5 (Andorra). Na, dann ist ja alles klar. Auf shortcut-Leserwunsch machten wir  unsere

ersten

Absätze.

Direkt

viel

übersichtlicher

das

Ganze.

18_02_13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s