Hysterie als Grundlage der Verteufelung

Lesenswert, weil Emotion der Objektivität weicht. Leider findet man zu „diesem Thema“ selten jene Eigenschaft in Texten, Foren, Beiträgen. Eine Zusammenfassung mit berechtigten Fragen zu (anti)empirischen Statistiken reichen wir daher gerne weiter. So geschehen und gesehen auf „Der Westen“ von Dennis Betzholz, Redakteur der Westfälischen Rundschau.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s