Das Wort zum Freitag

„Die Beziehung in der individuellen Bezugnahme auf Mannschaftssportarten hält deutlich länger als bei Individualsportarten. Das Kollektiv bietet und fordert organische Solidarität, es steht für Kontinuität genauso wie für Komplexität und bietet sich deshalb in besonders hohem Maße als Träger von Identifikationen an.“

Schönes Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s