Willi wird das Kind schon schaukeln!

Der August 1968 hatte es in sich. Die neugeborenen Ledertreter diesen Monats klingen in einer Reihenfolge gelesen wie eine Bundesliga-Kultchronik. Moderiert von Jörg Dahlmann stelle man sich einen genialen Spielzug vor, der zum Tor führt: „Und sehen sie hin, meine Damen und Herren. Sehen sie hin, wie man Tackling definiert. Uwe Bindewald erobert den Ball mit einer gefühlten 50m-Grätsche zurück. Bindewald, der heute den verletzten blonden Engel Sverrisson ersetzt. Pass zu Landgraf. Schauen sie hin meine Damen und Herren. Diese Beine, wie sie den Ball treiben! Kurzer Pass zu Effenberg. Effe mit einem gottgleichen Ball direkt weiter in die Gasse! Das muss es doch sein! Markus Feldhoff alleine vor dem Keeper, spielt ihn aus, das Tor ist frei und nein, was macht er denn da, gegen den Pfosten, wie immer! Dieses ewige Talent! Doch jetzt ja! Martin Max kommt angeflogen und zittert den Ball mit der Fußspitze über die Linie! 1:0 für den Jahrgang ´68!“

Leider können wir nicht alle Namen huldigen, doch heute, am 29. August gratulieren wir Wilfried „Willi“ Langraf zu seinem Geburtstag und wünschen dem „Jungen aussem Pott“ alles nur erdenklich Gute!
„Mr. 2 Liga“ ist ein lebendes Beispiel für absoluten Kultstatus bei seinen Fans. Und wer letztes Jahr in die Augen der U15-Kicker vom S04 hineinsah, der wusste ganz genau was das heißt. Bei den Jungs funkelte es, wenn Willi eine Ansprache hielt und seine Erfahrungen mit klaren Anweisungen weitergab. Mehr ehrlich verkörperte Fußballkultur geht nicht und mit einem weinenden Auge wünscht man sich im heutigen Fußball mehr dieser bedrohlich austerbenden Fußballerrasse.
Ob Essen, Aachen, Schalke oder nun beim VFB Bottrop – Willi ist überall gern gesehen. Apropos Bottrop: „Jung, ich komm aus Bottrop! Da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs!“ (Willi Landgraf beim Step-Aerobic-Training auf die Frage, ob er so etwas vorher schon mal gemacht habe)
Willi, bleib einfach so wie du bist – die Fußballwelt wünscht es sich! Und viele Jungs können davon eine Menge lernen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s