Hopp done: Champions League, Viertelfinale

Match: Schalke 04 vs. Inter Mailand
Datum: Mittwoch, 13. März 2011
Ground: Arena Auf Schalke
Tore: 1:0 Raul (45.), 1:1,T. Motta (49.), 2:1 Höwedes

Daily Mail: „Vorsicht, Fergie! Der zeitlose Raúl ist keine Pussycat“

Furche-Aufstellung: Bonitz, Völkel, Rothenpieler (Völkel mit gewohnt solider Aberglaube-Mütze, total behämmert, Systemfan)

Einfach einen analytischen Spielbericht zu verfassen wäre des Abends nicht würdig: Maicon kollabiert zum wiederholten Male an Sarpei, die Haupttribüne erhebt sich für Baumjohann, Raul als Hobby-Dirigent der Norkurve und nach 14 Jahren geht wieder Mal ein Geist um in Europa – Pott, was willst du mehr!?
Gesehen: Kameruner Trommelgruppe für Eto´o, Anthony Annan in einer Fanclub-Jeanskutte, alkoholfreies Veltins am UEFA-Tresen.
Fazit Herbert Schwakowiak: „Jetz geh ich auch ma mit meiner Perle ins Theater!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s